FROHNLEITEN. AUSTRIA

Immer noch umgibt dieses romantische Städtchen ein mittelalterliches Flair. Du glaubst hinter jeder Ecke einen Rittersmann zu treffen, der charmant um ein Burgfräulein wirbt. Aus den kleinen, mit prächtigen Holzrahmen und Fresken verzierten Fenstern, lachen fröhliche Kinder auf das bunte Treiben. Einst schliefen sie zu fünft in einem Bett und wurden auch nur einmal pro Woche in den Waschzuber gesteckt, was heute manchen sicher auch noch sehr gefiele. Mit dem Waschen nahmens die alten Rittersleut eben nicht allzu genau.

Am Marktplatz triffst du wie einst auch zahlreiche Händler, die ihre Waren feilbieten und Köstlichkeiten der Region lauthals zum Verkauf anpreisen. Die Mur plätschert ihr ewiges Liedchen durch die Stadt. Es klingt hinauf bis  zur imposanten Burg, die stolz über dem bezaubernden Städtchen thront. Lass auch du dich  verzaubern und träum hier mit mir von vergangenen aufregenden und schönen Zeiten!


Copyright:
  Das Copyright von allen auf dieser Website vorhandenen Werken liegt bei Olga und Alexej Karlov. Ohne ihre ausdrückliche und schriftliche Einwilligung dürfen diese weder privat noch gewerblich genutzt, vervielfältigt, verändert oder an Dritte weitergegeben werden.